Link verschicken   Drucken
 

Hexe Waltrudis

Das Buch: „Die kleine Hexe im Buchstabenland“ ist ein Projekt für die Vorschulkinder.

 

Gemeinsam mit der „Hexe Waltrudis“ erarbeiten die Kinder die einzelnen Buchstaben des Alphabetes.

 

Hierbei werden viele Sinnes- und Wahrnehmungsbereiche angesprochen, d.h. die einzelnen Buchstaben werden mit allen Sinnen erfahren! . . . und mit viel Bewegung, denn was Kinder mit Bewegung erleben, prägt sich viel besser ein.

 

Es geht nicht darum, das ABC zu lernen, sondern erste Erfahrungen mit den Buchstaben zu machen und später in der Schule zu erinnern!

 

Mit diesem Angebot beginnen wir mit den Vorschulkindern nach den Herbstferien.